Ein Tag mit Erinnerungen für die Ewigkeit

Eure Hochzeitsreportage mit Erinnerungen an euren schönsten Tag des Lebens.

Europas größte Hochzeitsplaner können sich nicht irren

Mit einigem Stolz kann ich auf eine mehrjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Agentur Traumhochzeit zurückblicken. 

An alle Hochzeiter da draußen...

ihr seid verliebt und plant eure Hochzeit? Die Planungen für die Hochzeit sind bereits im vollen Gange, aber wer soll die Hochzeit festhalten?

Eigentlich macht euer Freund ja super gerne Fotos und er ist auch immer Feuer und Flamme, aber eigentlich - hmm - fehlt ihm da dann doch immer noch das gewisse Quintchen um von gut zu emtional berührend zu kommen. Wie sollt ihr ihm beibringen, dass ihr einen professionellen Hochzeitsfotografen engagieren wollt? Dafür habe ich eine Lösung!

Erklärt ihm, dass ihr ihn als Gast bei der Hochzeit haben wollt und er so nicht den ganzen Tag nur mit der Kamera hin und herrennen muss. Erklärt ihm außerdem, dass ihr Dominic Huster - Photography engagieren wollt und Dominic Huster - Photography ein professionelles Lichtsetting und Kameraequipment mitbringt, die auch bei schlechtem Licht noch gute Fotos machen und sogar in der Kirche ohne Blitz auskommen. Lasst ihm einfach die Möglichkeit seine Kamera mitzunehmen und zusätzlich eure Hochzeit zu fotografieren, so habt ihr dann mehr als genügend Fotos und müsst außerdem nicht über die Qualität der Bilder bangen, weil ihr einen Profi an eurer Seite habt.

Er wird euch verstehen und dankbar sein, nicht den gesamten Druck auf seinen Schultern zu haben, perfekte Fotos von eurer Hochzeit abliefern zu müssen.

Stellt euch nur einmal vor ihr hättet euer Eheversprechen, die Ringübergabe und all die Freudentränen für immer auf einem Foto gebannt. Ich kenne Brautpaare, die sich aus Budgetgründen gegen einen professionellen Hochzeitsfotografen entschieden haben und sich mit der Einstellung "Die Bilder sind uns nicht so wichtig." oder "Mein Bruder hat doch diese neue Kamera." etwas einreden wollten. Leider haben sie es im Nachhinein bereut und diese unwiederbringlichen Momente leben nun nur noch in der Erinnerung. 

Das Problem an Erinnerungen ist aber leider, dass sie verblassen und man muss sie schließlich auch selber erleben um sie überhaupt vergessen zu können. Ihr werdet aber nicht überall sein. So werdet ihr zum Beispiel die Hochzeit aus der eigenen Perspektive erleben und dabei viele Freudentränen aus den ersten beiden Reihen gar nicht oder nur flüchtig miterleben.

Euer Budget ist begrenzt?

Das verstehe ich natürlich, denn eine Hochzeit zu feiern kann eine kostspielige Angelegenheit sein, aber ihr solltet euch fragen ob ihr euch wirklich die Erinnerungen an diesen emotionalen Tag sparen wollt. Wenn das Budget begrenzt ist, gibt es noch einige Möglichkeiten mit wenig Aufwand bares Geld zu sparen. So könnt ihr die Kuchen zum Beispiel von euren Verwandten backen lassen oder ihr kennt vielleicht jemanden, der eure Blumendeko organisieren kann. Die Kuchen sind nach einer Stunde Geschichte und auch die Blumen fangen in der warmen Jahreszeit schnell das welken an - was euch aber ewig bleibt, sind die Bilder von eurer Hochzeit. Lasst euch das Video schenken, wünscht es euch von euren Eltern / Freunden / Verwandten.

Ihr tut nicht nur euch einen Gefallen, sondern auch euren Verwandten, weil sie sich keine Gedanken mehr darüber machen müssen was sie euch nun schenken sollen. Und wenn ihr euch nach den Flitterwochen wiederseht, könnt ihr einen denkwürdigen Abend damit verbringen bei Kerzenschein auf der Terasse zu sitzen und die Bilder noch einmal gemeinsam anzuschauen und bei dem einen oder anderen Bild noch die dazugehörende Story zu erfahren.

Was ist euch in 10 Jahren wichtig?

Geld gespart haben und dafür keine Erinnerung in Form einer Hochzeits-Reportage zu haben oder lieber eine Erinnerung für die Ewigkeit, die euch mit euren lieben verbindet? Verzichtet auf andere Dinge, die man euch einreden möchte, weil „man das so macht“, doch nutzt die Chance der Hochzeitsfotos. Keiner wird sich mehr an die Luftballons oder die bestickten Tischdecken erinnern. Die wandern doch eh zeitnah in den Müll. Ihr könnt auch bei eurer Wunschliste umdisponieren. Verzichtet auf das neue Geschirr oder die Blumenvase.

Ich bin mir sicher, euch fällt etwas ein! Verzichtet nicht auf diese wunderbare Erinnerung.

Videomitschnitt während der Trauung

Ein Vorteil den ich meinen Kollegen gegenüber habe, ist mein riesiges Sortiment an unterstützender Technik. So kann ich neben der reinen Hochzeitsreportage noch viele Zusatzleistungen anbieten, die euren Tag noch unvergesslicher werden lassen. 

Unter anderem biete ich

  • einen Videomitschnitt der Trauung
  • ein professionelles Photobooth
  • Gruppenfotos aus der Luft
  • Rundumflug der Location
  • mobiles Fotostudio für Extremsituationen

So ist es mir möglich auch unter extremen Bedingungen wie greller Mittagssonne qualitativ hochwertige Bilder von eurer Hochzeit zu machen.

Macht es zu eurem Ritual!

Stellt euch nur vor wie euer 1. Hochzeitstag oder der 5. oder 10. sein wird, wenn ihr euch zusammen hinsetzt und noch einmal die Hochzeitsbilder und vielleicht ja sogar ein kurzes Video von der Trauung anschaut. Alle Erinnerungen werden wieder aufgefrischt und ihr könnt so den schönsten Tag in eurem Leben immer und immer wieder genießen.

Zum Beispiel können sich Ann-Elisabeth und Heiko, die diesen Sommer auf Mallorca geheiratet hatten nächstes Jahr nicht nur darauf freuen, ihre ganz persönlichen Hochzeitsmomente in ihrem Vintage-Hochzeitsalbum, sondern eben auch in einem kleinen Video, dass ich während der Trauung gedreht hatte immer und immer wieder zu erleben. Ann-Elisabeth hat übrigens eine Sammelfreude für Sand von den Orten, wo sie schon einmal gewesen ist und deswegen hatten sie symbolisch während der Trauung gemeinsam Sand in eine Vase gefüllt. Jede Hochzeit ist eben einzigartig und deswegen habe ich auch ein sehr flexibles Angebot. Ich möchte schließlich das perfekte Paket für euch schnüren. Denn das ist euer Tag. 

Bitte unterschätzt nicht wie sehr euch eure Gäste in Anspruch nehmen und ablenken werden. Es ist überhaupt nicht möglich alles mitzubekommen, weswegen es nur von Vorteil für euch ist, wenn ihr euch Hilfe holt und Erinnerungen für gemütliche Abende zu zweit schafft.

Dominic Huster

Ich fotografiere immer aus dem Hintergrund und kleide mich der Veranstaltung entsprechend, was bedeutet das ich in der Regel überhaupt nicht weiter auffalle und auch Traupfarrer nichts gegen meine Anwesenheit in der Kirche haben. Es kommt sogar sehr oft vor, dass ich gefragt werde ob ich vom anderen Teil der Familie komme. Dank meiner jahrelangen Erfahrung kann ich genau abschätzen wann ich wo zur Stelle sein muss und verpasse so nichts von eurer Hochzeitsfeier.

Referenzen

Ihr wollt wissen wie meine Arbeiten aussehen? Hier einige Beispiele...

Max und Sabrina in München

Es sind noch 11 weitere Termine für 2018 frei. Reserviere dir rasch deinen Termin.

Wie ihr bestimmt wisst, heiraten die meisten Brautpaare am Wochenende im Sommer. Daher meldet euch rasch, denn ich kann nur auf einer Hochzeit tanzen, ähhh fotografieren 😉

Garantiert gutes Wetter

Ich habe das bisher bei all meinen Hochzeiten erlebt, die Angst und das bangen vor dem schlechten Wetter! Deswegen gebe ich auf alle meine Hochzeiten ab einer Dauer von 6 Stunden eine "Perfektes Wetter Garantie".

Was heißt das im Detail? 

Wenn wir euer Paarshooting nicht wie geplant durchführen können, dann gebe ich euch ein gratis After Wedding Shooting. Das ist eine zubuchbare Option für die ich eigentlich 450€ nehme. Aber um euch die Angst zu nehmen gebe ich euch dieses im Falle einer verregneten Hochzeit gratis.

Ganz unter uns habe ich dieses Jahr wieder so viel Glück wie im letzten und so gut wie nie Regen. Ich kann mich da also etwas vorwagen.

Garantiert schnelle Zustellung

Viele meiner Hochzeitsplaner haben mir schon gesagt wie schnell ich immer mit der Auslieferung meiner Bilder bin. Das liegt zu einem ganz großen Teil an meiner Ungeduld. Ich kann oft nicht einmal bis zum nächsten Tag warten und muss direkt sehen ob die Bilder was geworden sind. 

Ich habe schon von vielen Bekannten gehört, dass sie sich riesig darüber geärgert hatten, wie lange sie den Bildern hinterher rennen mussten und das die Qualität dann nicht dementsprechend war.

Ich liefere die Bilder oft schon nach 2 Wochen aus, früher ist wegen der Flitterwochen unpraktikabel. Wenn ihr nach 4 Wochen noch immer nicht eure Bilder zugesendet bekommen habt, dann erhaltet ihr 20% Rabatt auf eure Hochzeitsreportage!

Der Wert meiner Arbeit

Bei all den Leistungen, den Garantien und den persönlichen Vorbesprechungen, vorigen Begehungen der Locations und dem Equipment was ich bereitstelle schütteln meine Kollegen immer belustigt den Kopf wenn sie meine Preise hören. "Für das Geld würden sie nicht arbeiten gehen!" ist da noch der höflichste Kommentar. 

Aber mir macht mein Job riesige Freude und ich möchte das ihr euch den Fotografen leisten könnt, den ihr verdient! Und wenn möglich natürlich noch all die anderen Dinge die eine perfekte Hochzeit für euch ausmachen.

Natürlich ist jede Hochzeit für sich anders, aber ich verstehe euch und euer Bedürfnis nicht die Katze im Sack kaufen zu wollen oder aber unendlich viel Zeit für das einholen von Angeboten zu verschwenden. Darum habe ich euch die grundlegenden Kosten aufgelistet. Sie können natürlich durch etwaige Übernachtungen oder gebuchte Zusatzleistungen von dem unteren Beispielen abweichen, aber hier trotzdem mal eine Übersicht.

BASIC

Dieses Paket zeichnet sich durch seine Kompaktheit aus. Es enthält die fotografische Begleitung der Trauung, ein anschließendes Paarshooting und 10 Gruppenfotos.

  • individuelles Vorgespräch
  • vorherige Begehung der Location
  • Trauung
  • Gruppenfotos
  • Paarfotos


Dauer ca. 2 Stunden

Preis: 540€

STANDARD

Dieses Paket ist ideal für alle Hochzeiten, wo ich euch von der Trauung bis zur abschließenden Feier begleiten soll. In dem Paket enthalten sind ein ausgedehntes Paarshooting, Gruppenfotos von euren Trauzeugen, den Eltern usw. 

Der perfekte Mittelweg wenn das Budget begrenzt ist.

  • individuelles Vorgespräch
  • vorherige Begehung der Location
  • Einzug in die Kirche
  • Trauung
  • Gruppenfotos
  • Paarfotos
  • Gratulation
  • Sektempfang
  • Überraschungen
  • Tanzabend
  • Tortenanschnitt
  • Hochzeitstanz


Dauer ca. 6 Stunden

Preis: 1310€

PREMIUM

Wenn ihr keine Kompromisse eingehen wollt ist dieses Paket das richtige für euch. Ihr könnt euch entspannt zurück lehnen und am Ende der Hochzeit auf tolle Bilder freuen!

  • individuelles Vorgespräch
  • vorherige Begehung der Location
  • Getting Ready
  • Inszenierung von Brautkleid, Brautschuhen und Ringen usw.
  • Sektanstoß mit den Brautjungfern
  • Abholung durch Brautvater
  • First Look
  • Einzug in die Kirche
  • Trauung
  • Gruppenfotos
  • Paarfotos
  • Gratulation
  • Sektempfang
  • Überraschungen
  • Tanzabend
  • Tortenanschnitt
  • Hochzeitstanz  

Dauer ca. 10 Stunden  

Preis: 1925€

ONE LAST THING!

Aufgrund der frühen Buchung meiner Dienstleistung kann es durchaus manchmal vorkommen, dass Termine in 2017 leider wieder frei werden. Euer Glück, denn für die Spontanen unter euch kann ich so an einigen Freitagen und Samstagen noch kurzfristig gebucht werden.

Aber das ist noch nicht alles! Ihr erhaltet als Dankeschön dafür, dass ich meine Zeit mit euch verbringen darf noch ein gratis After Wedding - Shooting im Wert von 450€ dazu!

Q&A

Häufig gestellte Fragen

Damit eure Fragen rasch geklärt werden, habe ich euch die wichtigsten Fragen und Antworten hier aufgeschrieben.

Wie läuft die Reservierung ab? Gerade beliebte Termine in den Sommermonaten sind häufig schnell vergeben. Ich fotografiere an einem Tag nur eine Hochzeit, daher gibt es auch nur ein Brautpaar, welches mich buchen kann. Bei einer Anfrage wird der Termin noch nicht reserviert. Erst wenn ihr den Buchungsvertrag unterschrieben habt, ist der Termin für Euch reserviert.  

Wie lange sollen wir dich buchen? Natürlich entscheidet ihr, wie lange ich euch an eurem Hochzeitstag begleiten werde. Ich finde es jedoch schöner, wenn ich vom Vorbereitungsmoment bis hin zum Hochzeitstanz fotografieren darf. Wenn ich den ganzen Tag dabei bin, kann ich eine gesamte Geschichte von Anfang bis zum Ende erzählen und widerspiegeln. Ihr könnt somit auch die spannenden Momente beim Vorbereiten und beim First Look in Erinnerung holen. Da ihr beim Vorbereiten eures Partner (meistens) nicht anwesend sein werdet, könnt ihr auf den Fotos diese wunderschönen Momente ebenfalls erleben.  

In welcher Auflösung erhalten wir die Fotos? Ihr erhaltet die Fotos in voller Auflösung, je nach Nachbearbeitung nehme ich noch Korrekturen am Bildschnitt vor, aber alle Bilder lassen sich mindestens auf DIN-A4 drucken, ohne Wasserzeichen und per DVD und Download. 

Wann erhalten wir die Fotos? Der aufwendigste Teil meiner Arbeit ist die Nachbearbeitung. Denn ich möchte wirklich alle festgehaltenen Momente in der Geschichte eurer Hochzeitsreportage widerspiegeln. In der Regel benötige ich 2-3 Wochen. 

Werden Pausen am Hochzeitstag auch verrechnet? Eventuell entstehende Pausen, wie zum Beispiel bei der Agape oder beim Essen, kann ich leider nicht gesondert berücksichtigen. 

Kommst du vorab unsere Hochzeitslocation besichtigen? Bei Hochzeitslocations im Umkreis von 100km schaue ich mir die Location eine Woche vorher noch einmal an. Ab 100km buche ich mir ein Zimmer in der Nähe und reise bereits einen Tag früher an, an dem ich die Location dann besichtigen kann. 

Nimmst du auch ein längere Anfahrt auf dich? Ja ich reise sehr gerne und bin europaweit für euch unterwegs.

Für weitere Fragen meldet euch gerne bei mir unter info@dominichuster.de

Hochzeitsfotograf Dominic

Dominic Huster

Ich betreibe die Fotografie nun schon seit meiner Kindheit. Sie ist für mich die Möglichkeit Kreativität auszuleben und die eigene Sicht auf die Dinge anderen Menschen visuell näher zu bringen.

Nach all den Jahren bin ich in der Lage mich umzusehen und genau zu wissen wie ich an mein Zielfoto komme und wie ich dieses Ziel mt einfachsten Mitteln und unter Zeitdruck erreiche. Diese Eigenschaft macht mich unglaublich effizient und flexibel in der Hochzeitsfotografie.

Wenn ich etwas Zeit für mich habe, dann verbringe ich sie gerne bei geselligen Abenden mit Freunden und der Familie. Wenn ich etwas Abstand brauche, dann fahre ich mit meinem Mountainbike in die Berge - immer dabei natürlich die Kamera. 😉